Profil

Dr. Maria Miluscheva
Strafverteidigerin

Rechtsanwältin Dr. Miluscheva ist Gründerin und Inhaberin unserer international ausgerichteten Rechtsanwaltskanzlei. Sie ist Fachanwältin für Strafrecht und Doktor der Rechtswissenschaften. Dr. Miluscheva ist bundesweit in Straf- und Bußgeldverfahren tätig und verfügt über beachtenswerte Erfahrungen in den Bereichen des Betäubungsmittelstrafrechts, Sexualstrafrechts, Wirtschaftsstrafrechts sowie Transport- und Speditionsrechts. Auf dem Gebiet des europäischen und internationalen Strafrechts weist sie Expertenkenntnisse auf. Sie vertritt auserwählte Mandanten vor dem Gericht der EU und dem Europäischen Menschenrechtsgerichtshof sowie vor den Strafgerichten in Liechtenstein, Schweiz und Österreich.

Beruflicher Werdegang

Seit Juni 2016: Selbstständige Rechtsanwältin

Oktober 2011-April 2016: Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften an der Privaten Universität im Fürstentum Liechtenstein und Dissertation zum Thema Die Vollstreckung des europäischen Haftbefehls im Spannungsfeld zwischen effektiver Strafverfolgung und Betroffenenschutz: Eine praxisbezogene Untersuchung am Beispiel Bulgariens unter der Betreuung von Prof. Dr. Helmut Satzger

Seit Juli 2015: Zweite Vorstandsvorsitzende des Bulgarischen Selbsthilfevereins Edinstvo e.V.

Juli 2011: Verleihung der Fachanwaltsbezeichnung für Strafrecht auf Grund der nachgewiesenen besonderen theoretischen und praktischen Erfahrung auf dem Gebiet des Strafrechts

September 2008-Mai 2016: Rechtsanwältin in der Kanzlei Ziegler und Kollegen in München

Juli 2008: Zulassung zur Anwaltschaft durch die Rechtsanwaltskammer München

Mai 2008: Zweites Juristisches Staatsexamen in Bayern mit überdurchschnittlichem Erfolg

Januar – Mai 2008: Wahlstation in der Kanzlei Herrmann und Wiedenmann in München und Freising

April – November 2007: Anwaltsstation in der Kanzlei Ziegler und Kollegen in München

April 2006 – Mai 2008: Referendariat im Oberlandesgerichtsbezirk München

Januar 2006: Erstes Juristisches Staatsexamen in Bayern

September - Dezember 2005: Praktikum in der internationalen Kanzlei Linklaters LLP in München

2000 – 2005: Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität in München

Abitur am Fremdsprachengymnasium Akad. Lyudmil Stoyanov in Blagoevgrad, Bulgarien

Fortbildungen:

2017: Aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung im Straf- und Strafprozessrecht

2017: Fortbildungsseminar zum Thema "Tätigkeit im Sexualstrafverfahren als Verteidiger"

2017: Aktuelle Rechtsprechung im Verkehrsstrafrecht, Taktik im Verkehrsstrafprozess einschließlich in Bußgeldsachen

2015: Tagung der Europäischen Rechtsakademie zum Thema "Grundrechtsschutz in der Europäischen Union: Rechtsdurchsetzung zwischen Charta, EMRK und Verfassung"

2015: Tagung der Europäischen Rechtsakademie zum Thema "Die Rolle des Gerichtshofs der Europäischen Union in Strafsachen"

2014: 7. EU-Strafrechtstag unter dem Titel Europa: Verteidigung tut not

2013: 6. EU-Strafrechtstag unter dem Titel Europa: Raum der Ermittlung, Verfolgung und Vollstreckung

2012: Geldwäsche: Praktische Hinweise

2012: Forensische Spurenanalytik - vom genetischen Fingerabdruck bis zur Tatrekonstruktion

2011: Vollstreckung von verkehrsrechtlichen Geldsanktionen und Geldbußen in der Europäischen Union

2011: Grundzüge und aktuelle Probleme im Recht der Geldwäsche

2011: Einführung in das Internetstrafrecht

2011: Rechtsmedizinische Aspekte bei der Beurteilung von Verletzungsschwere und Verletzungsfolgen

2011: Vernehmungsrecht, -lehre und aussagepsychologische Erkenntnisse

2010: Fachanwaltslehrgang für Strafrecht bei der DeutscheAnwaltAkademie

2008: Fachanwaltslehrgang für Steuerrecht